BISZ Startseite Rohstoffportal Kontakt Impressum Links Datenschutz Sitemap

Ortsversammlungen 2017

Neben den Kreisversammlungen bieten wir auch in 2017, gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Franken, Ortsversammlungen an. Wir laden hierzu alle Zuckerrübenanbauer und interessierte Landwirte ein. Bei den Ortsversammlungen steht die Produktionstechnik im Vordergrund. Die Versammlungen sind im kleineren Kreis, es besteht somit eine breiter Raum für Diskussionen und intensive Gespräche. Themen: Zuckermarkt, Rübenpreise Anbau 2018 Neue […]

(weiterlesen ...)

Ochsenfurt | Ernst Merz | 16.01.2017 | nach oben

Bezirks- und Kreisversammlungen 2017

Wir laden alle Zuckerrübenanbauer und interessierte Landwirte zu den Bezirks- und Kreisversammlungen 2017 ein. Es stehen interessante Vorträge und Informationen zu folgenden Themen an: Zuckermarkt, Rübenpreise Anbau 2018 Neue Kopfbewertung Zuckerrübensorten Produktionstechnik Bei den Bezirksversammlungen finden zusätzlich die Wahlen zum Ausschuß des Verbandes Fränk. Zuckerrübenbauer statt. Bezirks- und Kreisversammlungen 2017: Ort Tag Datum Zeit Ort […]

(weiterlesen ...)

Ochsenfurt | Ernst Merz | 10.01.2017 | nach oben

Kampagneende Ochsenfurt

In Ochsenfurt wurden am Dienstag 27.12.2016 gegen Mittag die letzten Zuckerrüben angeliefert, die Verarbeitung endete nach 107 Tagen am 27.12.16 gegen Mitternacht. Der durchschnittliche Ertrag liegt bei 71,7 t/ha und somit genau im 5-jährigen Durchschnitt von Franken. Die Streuung der Erträge ist jedoch enorm. Im Ochsenfurter Gau und nördlich von Würzburg liegen die Erträge bei […]

(weiterlesen ...)

Ochsenfurt | Ernst Merz | 28.12.2016 | nach oben

Mietenschutz

Laut Branchenvereinbarung müssen Zuckerrüben, die ab der 49. Woche (5. Dezember 2016) zur Lieferung vorgesehen sind, durch rechtzeitige Mietenabdeckung geschützt werden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Bestätigung Mietenschutz – der Mietenschutz muss im Rohstoffportal bestätigt werden, sonst wird die Wirtschaftserschwernis für den Mietenschutz nicht bezahlt. (Bestätigung im Portal unter: Rübenanbau –  Anlieferung – Rübenlieferungen) Ab dieser Kampagne wird der […]

(weiterlesen ...)

Ochsenfurt | Ernst Merz | 15.11.2016 | nach oben

5. Proberodung Ochsenfurt 27.9.2016

Am 27.9.2016 erfolgte die 5. Proberodung im Einzugsgebiet der Zuckerfabrik Ochsenfurt. Erwartungsgemäß nahm der Ertrag zu. Der Zuckergehalt der Proberodung reduzierte sich deutlich auf 18,5 %. Dieser liegt niedriger als bei der aktuellen Anlieferung. Hier bewegt sich der Zuckergehalt um 18,7 %. Proberodung 2016 31. KW 33. KW 35. KW 37. KW 39. KW Datum 1.8. 16.8. 30.8. […]

(weiterlesen ...)

Ochsenfurt | Ernst Merz | 01.10.2016 | nach oben

4. Proberodung Ochsenfurt 13.9.2016

Bei der 4. Proberodung am 13.9.2016 zeigten die Zuckerrüben trotz Trockenheit und Hitze noch knapp 5 to Zuwachs. Dies ist mehr als erwartet. Der Zuckergehalt stieg auf 20,0 %. Der hohe Zuckergehalt bestätigt sich auch bei der Anlieferungen seit Kampagnebeginn. Hier beträgt der Zuckergehalt 19,4 %. Proberodung 2016 31. KW 33. KW 35. KW 37. […]

(weiterlesen ...)

Ochsenfurt | Ernst Merz | 17.09.2016 | nach oben

Kampagnebeginn 12.9.2016 in Ochsenfurt

Am 12.9.2016 bgann die Rübenabnahme und die Verarbeitung in der Zuckerfabrik in Ochsenfurt. Bereits am Sa. 10.9 erfolgte ein kleiner Probelauf mit 50 Lieferungen. Der Start funktionierte gut, sowohl die Verladung als auch der Rübenhof liefen problemlos an. Die Rodebedingungen sind unterschiedlich. Auf guten Böden ist die Rodung mit Abstrichen möglich. Es enteteht kein Wurzelbruch […]

(weiterlesen ...)

Ochsenfurt | Ernst Merz | 10.09.2016 | nach oben

3. Proberodung 30.8.2016 Ochsenfurt

Bei der 3. Proberodung am 30.8.2016 zeigte sich ein überraschendes Ergebnis. Trotz der Trockenheit nahm der Ertrag um 7 t/ha zu. Der Zuckergehalt verbesserte sich von 16,2 auf 19,1 %. Die aktuelle Trockenheit begrenzt jetzt sicherlich einen weiteren Ertragszuwachs. Die Zuckerrüben besitzen aber bereits jetzt ein gutes Ertragspotential. Proberodung 2016 31. KW 33. KW 35. […]

(weiterlesen ...)

Ochsenfurt | Ernst Merz | 02.09.2016 | nach oben

Bonitur Blattkrankheiten 30.8.2016

Die Blattkrankheiten nahmen trotz der Trockenheit zu. Auf einzelnen Boniturstandorten ist die Schadschwelle für eine zweite Behandlung überschritten. Wir empfehlen, die Zuckerrübenschläge weiterhin zu kontrollieren. Anstehende Behandlungen sollten umgehend erfolgen. Ist der Befall stärker ausgeprägt, lässt sich dieser nicht mehr stoppen. Behandlungen von Flächen, die im September gerodet werden, sind nicht mehr sinnvoll (Wartezeit). Für […]

(weiterlesen ...)

Ochsenfurt | Ernst Merz | 30.08.2016 | nach oben

Bonitur Blattkrankheiten 23.8.2016

Die Blattkrankheiten in Zuckerrüben nahmen seit 22.8.2016 deutlich zu, besonders Mehltau. Wir empfehlen, die Bestände zu kontrollieren. Vielfach kann eine 2. Behandlung sinnvoll sein, diese sollte jedoch in den nächsten Tagen erfolgen. Ist der Befall stärker ausgeprägt, lässt sich dieser nicht mehr stoppen. Behandlungen von Flächen, die im September gerodet werden, sind nicht mehr sinnvoll […]

(weiterlesen ...)

Ochsenfurt | Ernst Merz | 24.08.2016 | nach oben